Logistik auf den punkt gebracht.

Informationen für Fahrer

Die Anfahrt erfolgt ausschließlich über Tor 1. Hier befinden sich die Anmeldung,
die Zufahrt zum Gelände, ausreichend Parkplätze, eine Kantine und Sanitäreinrichtungen.

Zur Anmeldung und Registrierung der LKW stehen SB-Terminals zur Verfügung. Folgende Unterlagen werden benötigt: Personalausweis, LKW-Ver-/Entladenummer und bei Containern die Containernummer. Mix-Anlieferungen müssen direkt beim Pförtner angemeldet werden. Ladefläche/Container muss sauber, trocken, unbeschädigt und eben sein, die Plane absolut wasserdicht. Dies wird von uns überprüft. Bei Nichtbeachtung kann der LKW/Container abgewiesen werden.

Ladungsabwicklung

1. Bei Ankunft an Tor 1 anmelden (LKW mit Ver- oder Entladenummer und Container mit Containernummer am Terminal)

2. Fahrzeugkennzeichen wird über die Anzeigentafel auf dem LKW-Parkplatz aufgerufen

3. Auf die Waage fahren und Ticket scannen. Begleitschein mit der Entladestelle wird erstellt.

4.  Bei Beladung zum Beladeplatz fahren,  Plane/Container öffnen und Ladungssicherungsmaterial bereitlegen (Walking Floor: Ware selbstständig ablaufen lassen und Papiere beim Pförtner abgeben)

Bei Entladung zum Entladeplatz fahren und Ladungssicherungsmaterial lösen.

Den Anweisungen unseres Versandpersonals ist Folge zu leisten. Die weiß markierte Ladezone des Beladeplatzes darf nur im Notfall verlassen werden, Nichteinhaltung kann einen Platzverweis nach sich ziehen.

Ladungssicherung

Folgende Ladungssicherungsmaterialien müssen mindestens an Bord sein:

  • 18 geprüfte Zurrgurte und Langhebelratschen LC 2.500 daN/ST F=500 daN
  • 20 einwandfreie und geprüfte Antirutschmatten (mind. 1.000 x 150mm)
  • 36 zugelassene Kantenschoner
  • 2 Kopfbänder

Sollte das Ladungssicherungsmaterial nicht ausreichend oder nicht einwandfrei sein, stellen wir Ersatz zur Verfügung und in Rechnung.

Unser Service für LKW-Fahrer
  • Die Kantine bietet täglich wechselnde Gerichte sowie frische Brötchen.

Geöffnet: Montag – Freitag06.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittagstisch: Montag – Freitag12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Über die Öffnungszeiten hinaus stehen Automaten zur Verfügung.

  • Die Sanitäranlagen mit Dusche befinden sich im Pförtnergebäude, rechts neben der Kantine. Sie sind durchgehend geöffnet. Gegen Pfandabgabe des Autoschlüssels bekommen die Fahrer den Schlüssel für die kostenlose Nutzung der Dusche.
  • Die Albers Lastkraftwagen-Reparatur-Werkstatt befindet sich ganz in der Nähe.

Ernst Krichel

Anprechpartner Logistik Fertigprodukte

  • e.krichel@pkvarel.de
  • +49 (4451) 138-260