Wasser-Prozesstürme mit PKV-Logo

Nachhaltigkeit

Unser Bestreben Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen, ist ein elementarer Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Sie entspricht unserer Verantwortung gegenüber der Region und ihren Menschen.

Um unserem Anspruch an umweltfreundlichen Papier- und Kartonprodukten bestmöglich zu entsprechen, werden alle Produktionsbereiche ständig ökologisch optimiert. Dies gilt insbesondere für die Papiererzeugung wichtigen Ressourcen wie Rohstoffe, Wasser und Energie.

In allen Beschaffungsstrukturen wird Wert darauf gelegt, durch einen gezielten Einsatz von ökologischen Ressourcen eine umweltschonende Produktion zu unterstützen. Als Mitglied beim Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.), dem wir seit 1992 angehören, ist dies für uns eine Selbstverständlichkeit.

Umweltfreundliche Produkte und Produktionsprozesse sind uns Anliegen und Verpflichtung zugleich. Sowohl unsere internen Produktionsprozesse als auch unsere externen Beschaffungsstrukturen werden durch eine Vielzahl zertifizierter Managementsysteme unterstützt. Der Fokus liegt auf dem Umwelt-, Qualitäts-, Energie- und Hygienemanagement gemäß ISO 14001, ISO 9001, ISO 50001 und HACCP/EN 15593.

Unsere Papier- und Kartonprodukte werden durch den Einsatz modernster Technologien aus überwiegend recycelbaren Rohstoffen hergestellt.

 

Geförderte Umweltschutzprojekte
Geförderte Umweltschutzprojekte

Zusammen mit der Barthel-Stiftung, die Umwelt- und Naturschutz als Satzungszweck führt, fördern wir Umweltschutzprojekte in der Region.


Mehr Papier
Mehr Karton