10. Dezember 2018 // Zurück zur Übersicht

Aufstellung der Reaktoren für die PBA

Bei besten Wind- und Wetterverhältnissen wurden am 04.12. die Reaktoren und das Standrohr für die Prozesswasserbehandlungsanlage (PBA) aufgestellt.

 

Das Anschlagen, Anheben und Ausrichten auf die für die Position vorgesehenen Ankereisen erfolgte problemlos. Die Aufstellung des Standrohrs verlief ebenfalls ohne Probleme.  Beim zweiten Reaktor musste zunächst mit Kettenzügen nachgeholfen werden, aber auch dort ist alles gut verlaufen. Schließlich wurden die Behälter noch an den Fundamentankern befestigt, sodass die Arbeiten um 11:00Uhr für beendet erklärt werden konnten.

Am Mittwoch, den 05.12. wurde der 500t Kran wieder abgebaut. Außerdem  begannen Montagearbeiten für Leitern und Podeste für die Raktoren und dem Standrohr.

Am Donnerstag, den 06.12 fand die  Auftsellung der Vorversäuerung statt.

Am Freitag, den 07.12. wurden die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen.

Aufstellen der Reaktoren
Aufstellen der Reaktoren


Mehr Papier
Mehr Karton