02. Mai 2017 // Zurück zur Projektübersicht

PKV erwirbt ehemaliges Kasernengelände

Anfang Mai hat die Papier- und Kartonfabrik Varel ca. 62.000 qm der ehemaligen „Friesland Kaserne" von der Stadt Varel erworben.

Diese Flächen, die wenige hundert Meter vom Betriebsgelände entfernt liegen, ermöglichen dem Unternehmen die logistischen Prozesse weiter zu optimieren. In den nächsten Monaten werden die Absicherung des Geländes und die Wiederinbetriebnahme der vorhanden technischen Anlagen in den Gebäuden erfolgen. Die in den „Panzerwartungshallen" vorhandenen Krananlagen eignen sich hervorragend für die Einlagerung auch schwerer Ersatzteile für die Karton- und Papiermaschinen.

Gelände der ehemaligen "Friesland Kaserne"
Gelände der ehemaligen "Friesland Kaserne"


Mehr Papier
Mehr Karton